Eheschliessung / Verpartnerung

Eheschließung

Soll eine deutsch-ausländische Ehe geschlossen werden, so ist neben dem deutschen Recht auch das nationale Recht des nichtdeutschen Partners/der nichtdeutschen Partnerin zu berücksichtigen. Nur dann ist die Eheschließung auch in dessen/deren Heimatland gültig .

Verpartnerung

Für gleichgeschlechtlichen Paaren ist die Verpartnerung die einzige Möglichkeit in Deutschland eine rechtlich anerkannte bindende Beziehung einzugehen. Zuständig für die Verpartnerung sind in der Regel dir Standesämter.
Für die Begründung der Lebenspartnerschaft werden die für die Ehe geltenden Vorschriften entsprechend angewandt.

Eine im Ausland geschlossene Ehe zwischen zwei gleicheschlechtlichen Partner/innen kann hier nur als Verpartnerung eingetragen werden.

||   ehevertrag  ||   dokumente für die eheschliessung in deutschland   ||