Verband binationaler Familien und Partnerschaften Duisburg

Brunch der Regionalgrupppe Duisburg

Regelmäßig trifft sich unsere Gruppe zum Brunch. im Jugendzentrum Stadtmitte, Georgstraße 24 in Mülheim an der Ruhr.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Bitte für das Buffet ein Kleinigkeit mitbringen.

Kontakt: Karla Leonartz-Aksu duisburg(at)verband-binationaler.de

Nachrichten und Veranstaltungen

Aktuelle Nachrichten über Duisburg und NRW: Aktuelles

Alle Veranstaltungen in Duisburg und NRW: Veranstaltungen NRW

Wir sind auch in Facebook:

Nachrichten: www.facebook.com/VerbandBinationalerNRW
Veranstaltungen: www.facebook.com/VerbandBinationalerNRW/events

Auch nicht Facebook-Nutzer können die Nachrichten auf Facebook lesen und natürlich die Seite an andere Mitglieder und Interessierte weiter empfehlen.  
Wir freuen uns immer über Beiträge und Hinweise auf Veranstaltungen von den Vorständen, den Mitgliedern und Interessent/innen in NRW.

Mitmachen!

Mitglied werden!

Jedes Mitglied unterstützt uns finanziell und ideell, indem es uns eine gesellschaftliche Stimme gibt: Werde Mitglied!

Du hast Lust dich zu vernetzen?

Dann melde dich bei uns per Telefon oder email und nehme an unseren Treffen teil!
Passt die bestehende Gruppe nicht so gut zu dir, deiner Altersgruppe oder deinen Interessen?
Dann äußere dies selbstbewusst und ohne Scham! Die anderen werden dich dennoch gerne unterstützen, damit du den Platz findest, an dem du dich wohl fühlst. Wir freuen uns gerade über jüngere Engagierte mit neuen Ideen und Vorstellungen.

Du möchtest dich gesellschaftspolitisch engagieren?

Du möchtest dich vor Ort in Netzwerken zu Antidiskriminierung oder migrationspolitischen Themen einbringen im Sinne unseres Vereins? Du möchtest Veranstaltungen organisieren oder Projekte initiieren? Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften ist dafür vielleicht die passende „Visitenkarte“.

Deine Ansprechpartnerin in NRW
Sarah McHugh, mchugh@verband-binationaler.de
Fon 0228 9090411, mobil 0178 2368348

Du möchtest eine afrodeutsche Eltern-Kind-Gruppe gründen

Insbesondere afrodeutsche Familien mit kleinen Kindern haben das Bedürfnis, sich vor Ort zu vernetzen. Sie schaffen Orte, an denen ihre Kinder nicht als „sichtbar anders“ wahrgenommen werden, Eltern sich rassismuskritisch bilden und stärken.

Wenn du vor Ort eine solche Gruppe gründen möchtest, dann unterstützen wir dich gerne!

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in unserem Verein.

Euer Ansprechpartnerin in NRW
Sarah McHugh, mchugh(at)verband-binationaler.de
Fon 0228 9090411, mobil
0178 2368348

Du möchtest dich für Bildungsthemen einsetzen?

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften in NRW setzt sich mit der Frage auseinander, wie frühkindliche Pädagogik allen Kinder selbstverständlich Zugehörigkeit vermittelt. Wie wird sprachliche, religiöse und kulturelle Vielfalt sichtbar ohne als „anders“ markiert zu werden? Wenn dich diese Fragen interessieren und du dich aktiv dafür einsetzen möchtest, wende dich gerne an:

Michaela Schmitt-Reiners
nrw(at)verband-binationaler.de

Fon 0228 9090411

Siehe auch www.mehrsprachigvorlesen.verband-binationaler.de

Du möchtest gerne schreiben oder die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen?

Du möchtest gerne schreiben oder anderweitig Inhalte kreativ umsetzen? Du kannst bei unserem Newsletter mitarbeiten, auf Facebook aktiv sein oder z.B. einen Film drehen. Dann melde dich gern bei uns!

Sarah McHugh und Michaela Schmitt-Reiners
nrw(at)verband-binationaler.de 0228 9090411