Pressemitteilungen

Berlin, 05.07.2018 Die bundesweit agierenden Familienverbände fordern eine zügige Umsetzung des Gesetzesentwurfs zur sogenannten „Brückenteilzeit“ und mahnen dringend Nachbesserungen für Familien an. Der Bundesrat befasst sich...mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. schaut auf 100 Tage Koalitionsarbeit und sieht vor allem eine Fokussierung auf das Thema Migration, das zudem einseitig als Bedrohung und Sicherheitsrisiko...mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. verwehrt sich gegen den wachsenden sogenannten Scheineheverdacht und die Kriminalisierung von binationalen und internationalen Paaren.mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften fordert zusammen mit 23 anderen Verbänden und zivilgesellschaftlichen Organisationen in einem gemeinsamen offenen Brief, das Wohl von (Flüchtlings-)Kindern in der Debatte um...mehr

Zum „Internationalen Tag für die Beseitigung der Rassendiskriminierung“ macht der Verband binationaler Familien deutlich, dass ein erfolgreiches und friedliches Zusammenleben in Vielfalt sehr wohl möglich ist. mehr

Seit dem Jahr 2000 wird der Internationale Tag der Muttersprache jährlich am 21. Februar begangen. Laut UNESCO werden heute rund 6.000 Sprachen gesprochen. Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften erinnert an die...mehr

Die Koalitionsverhandlungen sind beendet, Ministerien verteilt und Entscheidungen getroffen. Der Verband binationaler Familien zieht ein erstes Resümee aus Sicht einer vielfältigen Gesellschaft. mehr

Seit 1995 wird der Internationale Tag der Toleranz gefeiert. 2017 ist dieser Internationale Tag in Deutschland, Europa, der Welt so wichtig wie schon lange nicht mehr. Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften...mehr

In einer vielfältigen Gesellschaft sind mehrsprachig lebende Menschen ein Geschenk. Sie sind „Brückenbauer“ und „Übersetzer“, die Deutschland als Einwanderungsland dringend benötigt.mehr

Der Verband binationaler Familien fordert ein generelles Ja zur doppelten Staatsbürgerschaft als Zeichen für eine erfolgreiche vielfältige Gesellschaft. mehr

Seit August 2007 müssen Menschen, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland nachziehen wollen, einen Deutschtest vor der Einreise erbringen. 10 Jahre Familientrennung, Leid und Frustration kennzeichnen das traurige Jubiläum.mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften nimmt die aktuellen Ergebnisse der Prognos-Studie „Gute und verlässliche Ganztagsangebote für Grundschulkinder“ zur Kenntnis und fordert einen Rechtsanspruch auf eine...mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. ist aktiver Teil des 5. Diversity Tags und sticht am 30. Mai 2017 mit Unternehmen in See, die mehr über Vielfalt erfahren wollen.   Bei Musik und Abendessen...mehr

Massiver Eingriff in das Recht auf Familie, um mehr Abschiebung durchzuführen. Am heutigen Donnerstag soll das Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht (BT Drucks. 18/11546) verabschiedet werden. Hinter diesem...mehr

  Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. ermutigt am Internationalen Tag der Familie alle Familien unabhängig von nationalen oder kulturellen Unterschieden zusammen zu halten – für ein...mehr

Am 22.04.17 trafen sich die Delegierten des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften in Frankfurt am Main und verabschiedeten einstimmig, dass das Thema Ehegatten- und Familiennachzug mit Forderungen an die Politik auf...mehr

Am 22.04.17 trafen sich die Delegierten des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften in Frankfurt am Main und erneuerten ihre Agenda, die seit über 40 Jahren Bestand hat und so aktuell wie nie ist.   Der Verband...mehr

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V., das RKW Kompetenzzentrum und International HuMan Power haben gemeinsam eine Argumentationshilfe zum Umgang mit diskriminierenden Vorurteilen gegenüber Zugewanderten...mehr

Am Internationalen Tag der Muttersprache (21. Februar) erinnert der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. an die Erfahrungen von mehrsprachigen Menschen in Deutschland. Wie man eine Sprache lernt und dabei...mehr

Die erste Woche der Amtszeit Trumps hat die Welt in Aufruhr versetzt. Die von der US-Regierung beschlossenen Einreisebeschränkungen in die USA betreffen viele, unbescholtene Menschen – auch unsere binationalen Familien. „Die...mehr

Treffer 1 bis 20 von 36